• puncta•team

Abendlob

Haben Sie etwas Zeit?

Eine dreiviertel Stunde?


Im Trierer Dom feiert man normalerweise in diesen Tagen eine ganze Woche lang das Bistumsfest der sogenannten "Heilig-Rock-Tage". Sie sind gleichsam die jährliche Weiterführung der großen Wallfahrten, die es nur in unregelmäßigen langen Abständen gibt. Das tägliche "Abendlob" mit Wort und Musik war eine "marke" bei der Wallfahrt 1996 - und hat sich seitdem gehalten und ist etabliert. Auch beim jährlichen Bistumsfest darf es nicht fehlen.


Nun bringt das Jahr 2020 auch die Absage der Heilig-Rock-Tage mit sich, aber am Gedenktag des Heiligen Rockes, am Freitag der zweiten Osterwoche eines jeden Jahres, da fand auch 2020 das Abendlob statt. Wohldistanziert, aber reich an guten Texten und einer wunderbaren Interpretation der Trierer Wallfahrtslieder, die in den letzten Jahrzehnten entstanden sind.


Haben Sie etwas Zeit? Oder können Sie sich Zeit nehmen?

Dann machen Sie das Video auf und kommen Sie mit zum Abendlob in den Trierer Dom vom 24. April 2020. An der Orgel spielt Josef Still, Keyboard und Syntheziser beherrscht Johannes Still und die Kantorin ist Christina Elting.





29 Ansichten

© 2020  sd   Pfarreiengemeinschaft Andernach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon